Ziel des Vereins

Wir wollen das Denkmal von König Ludwig II. wieder an seinen angestammten Platz auf der Corneliusbrücke in München zurückbringen.

Dazu hat am 3. Juli 2018 der Bauausschuss des Münchner Stadtrats einen entsprechenden Beschluss gefasst. 

Dies führte zur Gründung des gemeinnützigen Vereins „Ludwig II.-Denkmal e.V.“ im Jahre 2019. 

Wir freuen uns, dass König Ludwig II. in zeitgemäßer Interpretation auf die Corneliusbrücke zurückkehrt!

Machen Sie mit! Wir freuen uns über Ihre Spende.

150.000 Euro wurden als Sockelbetrag gespendet.

Wir freuen uns, dass König Ludwig II. in zeitgemäßer Interpretation auf die Corneliusbrücke zurückkehrt!

Die Idee wurde im Bezirksausschuss „Isarvorstadt“ vorgetragen und fand dort Zustimmung. Im Stadtrat dagegen gab es auch politische Widerstände, die aber mehrheitlich überwunden werden konnten.

Nach einer Machbarkeitsstudie, die aus statischen Gründen nur eine „abgespeckte Version“ nahelegt, stimmte der Stadtrat dem Vorhaben 2019 zu.

Mittlerweile hatten sich viele Unterstützer der Idee gefunden. So wurde am 20.08.2019 der Verein „König Ludwig II. – Denkmal“ gegründet. Das Finanzamt sprach die Gemeinnützigkeit zu, und am 22.04.2020 erfolgte die Eintragung ins Vereinsregister.

Vereinsatzung

Satzung als PDF öffnen